PA011334F | Fachliche Einführung GRC Tool für die Domänen ISMS und IKS (w/m) | NRW | 3 Monate

Location:  NRW
Dauer: 3 Monate
Beginn: Feb 18, 2019
Projekt-Nr.: PA011334F

Projekt Beschreibung

Unser Kunde entwickelt die Themen Internes Kontrollsystem (IKS) und Information Security Management System (ISMS) weiter. In diesem Rahmen wird eine GRC Tool basierte Lösung, technisch und fachlich implementiert.

Im Rahmen dieser Implementierung in über 30 Ländern und mehr als 100 Gesellschaften wird der fachliche Rollout der (1) Risiko Management Governance, den (2) zugehörigen Methoden und (3) dem GRC Tool vorbereitet, durchgeführt und gesteuert.

Ziele, Aufgaben und Ergebnisse:
In der Funktion und Verantwortung des fachlichen Einführungsmanagements sind:

1. Konzeption, Design und Umsetzung der fachlichen Rollout Methodik abgeschlossen
2. Konzeption, Design und Umsetzung des fachlichen Rollout GRC Tool abgeschlossen
3. Enge Verzahnung und Zusammenarbeit mit der Projektleitung und den Teilprojekten Marketing und Kommunikation, Schulung, Support und Solution-Customizing
4. Selektion, Vorbereitung und Abstimmung mit den im Scope definierten Gesellschaften für den anstehenden fachlichen Rollout abgeschlossen
5. Vorbereitung aller fachlichen Unterlagen (Englisch und Deutsch) für den fachlichen Rollout abgeschlossen

Abgrenzung
1. Wir suchen keinen technischen Experten zur Bereitstellung (Installation, Verteilung, etc.) von Hardware oder Software auf Servern oder PCs/Laptops/Tablets etc.
2. Wir suchen keinen technischen Cloud Experten
3. Wir suchen keinen technischen IT- / Security-Experten

– Nachweisliche und langjährige Erfahrungen in der Arbeit in Großprojekten in Großkonzernen (bevorzugt bei Finanzdienstleistern) im Kontext der Bereitstellung von fachlichen Software-Lösungen (z.B. fachlicher SAP Rollout, idealerweise GRC Tool)
– Sehr gute Microsoft Excel- und SharePoint-Kenntnisse
– Sehr gute Microsoft PowerPoint-Kenntnisse (u.a. inkl. der Weiterverarbeitung aus verschiedenen Datensenken, z.B. Excel, Datenbanken, SharePoint, etc.)
– Sehr ausgeprägte Teamorientierung und – arbeitsweise
– Ausgeprägtes konzeptionelle und analytisches Denken
– Schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit im Team Ergebnisse zu erarbeiten
– Sehr exakte und detailorientierte Arbeitsweise
– Sichere Kommunikationskompetenz in Wort und Schrift (Englisch und Deutsch)
– Mindestens grundlegende Kenntnisse über die Risikomanagement Domänen IKS und ISMS

Bei Interesse setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Daniel Keifert
Tel: +49 (6131) 4997 – 152
Mobil: +49 (151) 15360191
Email: daniel.keifert@ipsways.com

BEWERBEN SIE SICH JETZT

Das könnte Sie auch interessieren: