PA012094F | SCCM Architekt (m/w/d) | 36 Fulda | 6 Monate

Location: 36 Fulda
Dauer: 6 Monate
Beginn: Jun 3, 2019
Projekt-Nr.: PA012094F

Projekt Beschreibung

Für einen unserer Kunden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen SCCM Architekten.

Aufgaben:
– Unterstützung bei der Umsetzung von erarbeiteten Konzepten
– Weiterentwicklung / Standardisierung von Softwareverteilungen für Client-Systeme (Teilnahme in entsprechenden Gremien / Arbeitsgruppen)
– Planung und Konzeption von Änderungen an der MS SCCM-Infrastruktur (bspw. Standorte, Replikation, Berechtigungen, Sammlungen)
– Unterstützung bei strategischen Planungen von Softwareverteilumgebungen
– Erstellung und Review von QM Dokumenten
– Unterstützung bei der Ausarbeitung von konzeptionellen Vorarbeiten für den Einsatz neuer Hard- und Softwaretechnologien durch Planungen und Konzepterstellungen
– Unterstützung bei der Sicherstellung des Betriebs einer zentralen Plattform zur Softwareverteilung (insbesondere MS SCCM)
– Unterstützung bei der Einhaltung der Service Level Agreements, des Berichtswesen und der Qualitätssicherung
– Unterstützung bei der Prüfung / Qualitätssicherung von Anpassung an Tasksequenzen und Planung/ Umsetzung von Änderungen an Tasksequenzen
– Konzeption, Prüfung und Dokumentation von SW-Clients und Clientrollen
– Knowhow-Transfer / Schulung von internen HZD-Mitarbeitern
– Durchführung von Prüfungen von MS Group Policy Object (GPO)
– Konzeption, Prüfung und Dokumentation von Mechanismen zur Trennung von Mandaten im MS SCCM und entsprechende Rollenkonzepte
– Planung, Design und Prüfung von MS SCCM-Konzepten und technischen Lösungsansätzen
– Steuerung und Koordination von Teams und Arbeitsgruppen
– Ausarbeitung und Sicherstellung (Überwachung) von Betriebsprozessen, bspw. im Zusammenhang mit der Qualitätssicherung der SW-Pakete

Anforderungen:

Erfahrungen in/ mit/ bei

– Erstellen, Prüfen und Steuern von Dokumenten im Rahmen der Rolle eines Architekten
– Planung, Design und Prüfung von MS SCCM-Konzepten und Kundenspezifischen Lösungen
– Konzeptionierung und Prüfung von MS SCCM-Implementierungen über mehrere Configuration Manager-Standorte – laut MS-Definition – (mind. 50) bzw. Verteilpunkte (Replikation, Infrastrukturoptimierung)
– architektonische Ausarbeitungen in Umgebungen mit mindestens 10.000 gleichzeitig verwalteten, aktiven Clients mittels MS SCCM
– Konzeption und Realisierung von MS SCCM-Gesamtstruktur mit Central Administration Site und min. zwei Primary Sites
– Weiterentwicklung von Softwareverteilmechanismen in MS SCCM-Installationen
– Konzeptionierung / Prüfung von Mandantenfähigkeiten und Rollenkonzepten im MS SCCM-Umfeld
– Entwicklung, bzw. Bewertung von Mechanismen zur Prüfung der Client-Soll-Konfiguration (HW- / SW-Ausstattung) – Desired Configuration Management in Configuration Manager
– Konzeptionierung von Lösungen für die Automatisierung von MS SCCM-Strukturen
– MS SCCM-Applicationsmodell
– Integration von Microsoft Windows Update Service (WSUS) in MS SCCM
– Clientbetriebssystem Windows 7 / 10 ff. (bspw. Windows Profilemanagement, Windows Registry, Rechtekonzepte und GPO’s)
– der Steuerung und Leitung von Teams

Bei Interesse setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Tim Könenberg
Tel: +49 (6131) 4997 – 134
Mobil: +49 (152) 29298913
Email: tim.koenenberg@ipsways.com

Bewerben Sie sich jetzt

Das könnte Sie auch interessieren: