PA012319F | Business Process Analyst (m/w/d) mit Schwerpunkt Identity und Access-Management | Stuttgart | 3 Monate

Location:  Stuttgart
Dauer: 3 Monate
Beginn: Aug 1, 2019
Projekt-Nr.: PA012319F

Projekt Beschreibung

Für unseren Kunden sind wir aktuell auf der Suche nach einem Business Process Analyst (m/w/d) mit Schwerpunkt Identity und Access-Management.

Die Tätigkeiten werden in Zusammenarbeit mit dem Teamlead und dem Team (9 Mitarbeiter) durchgeführt.

Leistungsbeschreibung:
• Befragungen/Workshops mit dem Fachbereich zur Aufnahme der Sollprozesse
• Aufnahme der Istprozesse ist erfolgt. Diese sollten analysiert werden
• Trennschärfe zwischen den organisatorischen und technischen Themen herstellen
• Erarbeitung von Dokumentationen in unterschiedlicher Granularität
– Fachlicher Überblick
– Arbeitspunkte + Aufwandsschätzung
– Zeitplanung

• Tiefe Kenntnis von Identity & Access Lösungen von Vorteil. Basisverständnis dieser Themen zwingend erforderlich
• Erfahrungen in Projekten als Business Process Analyst
• Projekterfahrung im IAM-Umfeld
• Grundsätzliche Kenntnisse der Verwendung von Dokumentationstools. Dazu gehören Word (in Kombination mit Sharepoint), Confuence und Jira
• Grundsätzliche Kenntnis bei der Modellierung von Prozessen (BPM)
• Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, ggf. Französisch

Volumen:
Auslastung: Vollzeit
Remote: 1 Tag/Woche möglich
Verlängerungsoption: Ja

Bei Interesse setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Tim Könenberg
Tel: +49 (6131) 4997 – 134
Mobil: +49 (152) 29298913
Email: tim.koenenberg@ipsways.com

Bewerben Sie sich jetzt

Das könnte Sie auch interessieren: